Ihr Shop für Schutz und Sicherheit

Elektroschocker "Ultra" 5 Mio Volt und LED

44.976
44,98 EUR

inkl. 20 % USt zzgl. Versandkosten

Gewöhnlich versandfertig innerhalb 24 Stunden
Der Versand dieses FSK 18 Artikels benötigt einen Altersnachweis. Bitte per Mail an service@securityonline.at. PayPal, Sofortüberweisung u.a. verbieten Zahlungen für diesen Artikel, weswegen wir diese Zahlungsarten nicht anbieten.
104026

Dieses sehr handliche Elektroschockgerät ist gerade einmal halb so groß wie eine Schachtel Zigaretten, liegt durch seine leicht gummierte Oberfläche sehr angenehm und griffig in der Hand und schützt Sie mit 5 Mio. Volt starken Blitzentladungen. Diese Stun Gun verursacht beim Angreifer zwar einen sofortigen Stromschlag im neuromuskulären System, der Stromschlag ist jedoch nicht stark genug um einen Angreifer kampfunfähig zu machen. Deshalb empfehlen wir dieses Gerät vorwiegend zur Abwehr von aggressiven Hunden.

Durch Betätigung des gefederten Auslösers nehmen Sie das Geräte in Betrieb. Zwischen den beiden Kontakten am oberen Gehäuserand des "Tasers" springen Hochspannungs-Blitzentladungen über. Die optisch und akustisch wahrnehmbaren Entladungen haben an sich schon eine abschreckende Wirkung und können eine Eskalation der Situation verhindern.
Der Elektroschocker, im Sprachgebrauch fälschlicherweise auch oft "Taser" oder "Teaser" genannt, besitzt auch eine LED-Leuchte an der Vorderseite des Gerätes zum Einsatz auf kurze Entfernung. Die Stromversorgung wird über einen eingebauten Akku sichergestellt und benötigt keine Batterien. Hiebei ist allerdings darauf zu achten, dass sich der Akku im Laufe der Zeit selbst entladet. Zur Verlängerung der Lebensdauer und Verringerung des Memory-Effektes wäre es sinnvoll, diesen Schocker bei schwach werdender Leistung (abnehmende hörbare Hochspannungs-Blitzentladungen) zu entladen und danach vollständig aufzuladen.

Maße: 98 mm x 5,6 mm x 22 mm
Gewicht: ca. 100 g
Lieferung inkl. Ladekabel und eine einfache Gürteltasche

Dieses Gerät hat zwar eine hohe Voltzahl, die für eine gute Durchdringung von Oberflächenschichten wie Kleidung und Fell sorgt, die tatsächliche Stromstärke aber, die für einen effektiven Elektroschock notwendig ist, ist nicht so stark wie in vielen Fällen erwünscht oder notwendig. Sie reicht zwar, um einen Angreifer kurzzeitig abzuschrecken, ein wirkliches außer Gefecht setzten bewirkt dieses Gerät allerdings nicht! Diesbezüglich empfehlen wir Ihnen, auf andere Geräte in unserem reichhaltigen Sortiment zurückzugreifen.
Als Hundeabwehrgerät ist es aber durchaus gut geeignet.

Mögliche Elektroschock-Wirkungen hängen u.a. von der Einsatzdauer ab:

  • Kurze Elektroschocks von einer viertel Sekunde Dauer können einen Angreifer bereits abschrecken und zu leichten Muskelkontraktionen führen.
  • Eine mittlere Einsatzdauer von Stun Guns in der Dauer von bis vier Sekunden kann einen Angreifer zu Fall bringen und zu Orientierungsstörungen führen.
  • Der volle Einsatz eines "Tasers" von fünf Sekunden Dauer kann dazu führen, dass der Angreifer zu keinen kontrollierten Bewegungen mehr fähig ist. Orientierungs- und Gleichgewichtsstörungen können den Gegner zu Fall bringen und ihn noch einige Minuten danach beeinträchtigen.

Wichtig: Da nicht in allen Ländern der EU die selben gesetzlichen Richtlinien für den Erwerb derartige Artikel gelten, liegt es in der Verantwortung des Käufers zu überprüfen, ob und in wie weit der Kauf dieser Artikel im Lieferland etwaigen Einschränkungen unterliegt.

  Zurück

© 2016 securityonline.at