Ihr Shop für Schutz und Sicherheit

Elektroschocker ZAP"Double Trouble" 1,2 Mio.Volt

98.904
98,90 EUR

inkl. 20 % USt zzgl. Versandkosten

Gewöhnlich versandfertig innerhalb 24 Stunden
Der Versand dieses FSK 18 Artikels benötigt einen Altersnachweis. Bitte per Mail an service@securityonline.at. PayPal, Sofortüberweisung u.a. verbieten Zahlungen für diesen Artikel, weswegen wir diese Zahlungsarten nicht anbieten.
104207

Endlich sind sie da! ZAP Elektroschocker aus den USA sind wohl eine der absoluten Topgeräte auf dem Elektroschockermarkt. Neben der ausgezeichneten Wirkung ihrer Elektroschocks, die sie aus der Masse der angebotenen Geräte wohltuend hervorheben, ist einer der auffälligsten Vorzüge die erstklassige Verarbeitungsqualität, die alle ZAP Elektroschockgeräte auszeichnet.
Schluss mit wackeligen Schiebeschaltern und flackernden LED-Lampen. ZAP Elektroschocker sind das Original - von vielen kopiert, von keinem erreicht.

Der ZAP Double Trouble ist ein extravaganter Elektroschocker für Ihren persönlichen Schutz. Doppelte Wirkung mit kraftvollen 1.2 Mio Volt ohne jeden Wartungsaufwand. Sei es bei Hundeangriffen oder in Situationen mit Menschen die Ihre Sicherheit bedrohen.

Durch sein ausgefallenes Design bietet Ihnen dieser Elektroschocker mit seiner doppelten Anordnung der Kontakte einen leichteren Einsatz da sie nur mit einem der beiden Kontaktpaare den Gegner berühren müssen um die volle Wirkung des Elektroschockers anbringen zu können. Durch seine ergonomische Griffform und die leicht gummierte Oberfläche liegt dieser Elektroschocker ausgezeichnet in der Hand und bietet Ihnen somit einen sicheren Griff für einen gezielten Einsatz. Er ist allerdings nicht als Schlagwaffe gedacht oder geeignet.
Die in der Griffschale untergebrachten Batterien gewährleisten eine Einsatzdauer des Geräts von bis zu zwei Jahren oder 140 Elektroschocks.

Im Lieferumfang enthalten:
3x CR123A Lithium Batterien
eine robuste Gürteltasche mit Clip

Maße: 15,5 x 9,5
Geweicht: 203 gr. inkl. Batterien


Mögliche Elektroschock-Wirkungen hängen u.a. von der Einsatzdauer ab:

Kurze Elektroschocks von einer viertel Sekunde Dauer können einen Angreifer bereits abschrecken und zu leichten Muskelkontraktionen führen.

Eine mittlere Einsatzdauer von Stun Guns in der Dauer von bis vier Sekunden kann einen Angreifer zu Fall bringen und zu Orientierungsstörungen führen.

Der volle Einsatz eines "Tasers" von fünf Sekunden Dauer kann dazu führen, dass der Angreifer zu keinen kontrollierten Bewegungen mehr fähig ist. Orientierungs- und Gleichgewichtsstörungen können den Gegner zu Fall bringen und ihn noch einige Minuten danach beeinträchtigen.

Achtung: Jeder Elektroschock von über einer Sekunde Dauer kann einen Gegner zu Fall bringen und somit zu Sturzverletzungen führen. Setzen Sie unsere Geräte nur in Notwehr und zur Nothilfe ein!

Wichtig: Da nicht in allen Ländern der EU die selben gesetzlichen Richtlinien für den Erwerb derartige Artikel gelten, liegt es in der Verantwortung des Käufers zuüberprüfen, ob und in wie weit der Kaufdieser Artikel im Lieferland etwaigen Einschränkungen unterliegt.

  Zurück

© 2016 securityonline.at